Die ästhetische Komponente kann es beim Civic Type R kaum gewesen sein. Eher schon sein großzügiges Platzangebot und der neuerdings ziemlich amtliche Federungskomfort. Schön aber, dass die internationale Jury auf handfeste Frittentheken abfährt. Platz zwei ging übrigens an den Mazda MX-5 RF, Platz drei an den BMW M2.