Der Wrangler wird als Drei- und Fünftürer neu aufgelegt. Die Designveränderungen gegenüber der alten Version (kleines Bild) sind eher gering. Am auffälligsten sind wohl die neuen Frontleuchten in den Kotflügeln. Zu erwarten sind ,fortschrittliche Antriebe" und ,fortschrittliche Technologie", so Jeep. Nähere Angaben dazu folgen Ende November, verspricht der Hersteller.