Die fünfte Generation des Impreza (großes Bild) ist in Japan und den USA bereits seit Ende 2016 unterwegs, bald kommt sie auch nach Europa. Sie basiert wie der XV auf der neuen, globalen Plattform, die künftig alle Subarus nutzen. Eyesight (Spurhalteassistent, Totwinkelwarner und Notbremsassistent) ist nun serienmäßig, die Notbremsfunktion funktioniert nun auch beim Rückwärtsfahren. Marktstartdatum und Preise wurden noch nicht verkündet.