Der 308 erhält ein wenig Kosmetik an der Frontpartie (kleines Bild: alte Version) und zahlreiche Assistenzsysteme. Darüber hinaus gibt es einen neuen 1,5-Liter-Diesel, der allmählich den altbekannten 1.6 HDi ersetzen wird (zunächst mit 130 PS) und besonders niedrige NOx-Emissionen haben soll. Alle Turbobenziner erhalten außerdem demnächst einen Partikelfilter. Die Preise beginnen bei 18.700 Euro (110-PS-Turbobenziner), Marktstart war am 9. September 2017.