Der mit Abstand sportlichste Kia kommt, und das mit Leistungsdaten, von denen man bisher bei Kia nur träumen konnte. Neben einem 255-PS-Turbobenziner wird es einen V6-Turbobenziner mit 370 PS und einen Diesel mit 200 PS geben. Die Europaversion bekommt eine Achtstufen-Automatik und wahlweise Hinterrad- oder Allradantrieb. Marktstart war im Oktober 2017, die Preise beginnen bei 43.990 Euro (2.0 T-GDI mit 255 PS). Zum Vergleich: Ein BMW 430 i Gran Coupé kostet 45.450 Euro.