,Windschnittig" gleich ,beliebig"? Bis heute haben nur wenige Oldtimer-Freunde den Ford Sierra auf dem Zettel. Besonders die frühe Fließheck-Form (Bild) tut sich schwer, Fans zu finden. Auch deshalb ist sie praktisch ausgestorben. 1987 erfolgte ein Lifting plus neuer Stufenheck-Version. Was oft vergessen wird: Der Sierra war der letzte Ford mit Hinterradantrieb. Speziell mit dem Zweiliter-DOHC-Motor, der je nach Zeitpunkt 116 oder 120 PS leistet, ist Fahrspaß garantiert.