Mit der Unternehmensgründung im Jahr 1932 zielte der dänische Tischlermeister Ole Kirk Christiansen eigentlich auf die Produktion von Holzspielzeug ab. Lateiner, die ,lego" natürlich sofort mit „Ich lese" übersetzen, werden von der Firma in die Schranken gewiesen, denn angeblich kommt der Name vom dänischen ,leg godt" (spiel gut). Unser Bild zeigt das Logo von 1958.