Die neue Version des Rexton soll es mit dem Kia Sorento, dem Hyundai Santa Fe oder dem Skoda Kodiaq aufnehmen. Die Länge wächst um zehn Zentimeter auf 4,85 Meter. Den Vortrieb übernimmt stets ein 2,2-Liter-Diesel mit 181 PS, man hat aber die Wahl zwischen Heck- und Allradantrieb. Marktstart ist im November 2017, die Preise beginnen bei 30.990 Euro.