Das große SUV von Kia bekommt ein Facelift, das in Frankfurt erstmals zu sehen ist. Die Stoßfänger, Scheinwerfer und Grill wurden neu gestaltet, hinzu kommen Rückleuchten mit LED-Technik. Der 2.2 CRDi mit 200 PS wird nun mit einer Achtstufen-Automatik kombiniert und es gibt künftig vier verschiedene Fahrmodi. Marktstart ist im vierten Quartal 2017, die Preise sind noch nicht bekannt.