Ein Insignia OPC wird derzeit nicht angeboten, einstweilen muss ein Insignia GSi genügen. Den gibt es als Limousine und als Kombi (Bild). Beide bieten sportliche Anbauteile, einen Torque-Vectoring-Allradantrieb und ein strafferes Fahrwerk. Als Motoren werden der bekannte 260-PS-Turbobenziner und ein neuer 210-PS-Diesel eingesetzt. Erstmals zu sehen ist der Insignia GSi (als Limousine und als Kombi) auf der IAA. Die Preise stehen noch nicht fest.