Es gibt aber auch einen 300-SL-Ableger mit reinrassiger Formel-1-Technik: Das 300 SLR Coupé ließ Mercedes-Entwicklungschef Rudolf Uhlenhaut aufbauen. Die beiden entstandenen Fahrzeuge nutzten den 266 PS starken Achtzylinder der Mercedes-Rennwagen. Geschätzter Wert eines 300 SLR Coupé heute: rund 60 Millionen Euro. Beide Fahrzeuge befinden sich aber im Besitz von Mercedes.