Die Fahrleistungen des italienischen Geschosses beeindrucken nicht weniger als die Antriebstechnik: In unter drei Sekunden steht Tempo 100 auf dem Tacho, nach weniger als sieben Sekunden sind es bereits 200 Sachen. Der Spurt auf 300 km/h gelingt in lediglich 15 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit gibt Ferrari mit über 350 km/h an. Vom geschlossenen LaFerrari entstanden exakt 500 Exemplare, hinzu kamen 210 Exemplare der Roadster-Version LaFerrari Aperta.