Dieses Schmuckstück ist ein 1948er-Custom-Cadillac. So weit, so gut. Die Technik darunter stammt jedoch von einem nagelneuen Cadillac ATS-V. Genau, dem amerikanischen BMW-M3-Konkurrenten. Die Leistung liegt folglich bei 470 PS und 601 Newtonmeter. Sogar das aufwendige Adaptiv-Fahrwerk wurde übernommen. Sprich: Wenn der Umbau gut gemacht wurde, müsste dieses ,alte" Auto richtig gut ums Eck gehen.