Mit 21.800 Euro ist der Citroën C-Zero das günstigste Elektroauto auf dem Markt, gehört allerdings auch zu den E-Mobilen mit der kleinsten Reichweite: 150 Kilometer sind es nach NEFZ. Die baugleichen Modelle Mitsubishi Electric Vehicle (früher i-MiEV) und Peugeot iOn werden nicht mehr angeboten. Der "Reichweitenpreis" errechnet sich daraus mit geradezu astronomischen 145 Euro pro Kilometer. (Stand: Dezember 2018)