Für Kunden aus den USA und China darf es immer gerne ein wenig mehr sein. Deshalb erprobt Jeep aktuell unter dem Decknamen Yuntu ein Siebensitzer-SUV, das über dem Grand Cherokee die erwähnten Märkte entern dürfte. Genaue Daten sind noch nicht bekannt, da sich das Serienmodell aber an der 2017 in Shanghai gezeigten Studie Yuntu Hybrid orientiert, gilt ein Hybrid-Antrieb als gesetzt. Zum Einsatz kommen könnte der Strang aus dem Chrysler Pacifica. Die Gleichung: 3,5-Liter-V6-Benziner plus Elektromotor gleich 251 PS und eine elektrische Reichweite von 50 Kilometer.