Bei der Tarnung dieses 911er-Versuchsträgers hat sich Porsche erstaunlich wenig Mühe gegeben. Der Grund liegt darin, dass die eigentliche Neuheit dieses Mal im Innenraum zu finden ist. Nachdem der Panamera und der Cayenne bereits über ein neues Interieur verfügen, zieht der Sportwagen-Klassiker erst in der nächsten Generation mit der vollständigen Digitalisierung nach. Das nächste 911er-Modell dürfte 2019 erscheinen.