286 Liter: Einen Liter mehr als die beiden Franzosen-Modelle bietet der Toyota Yaris. Und das auch beim Hybridmodell, das den größten Anteil an den Verkäufen ausmacht. Der Maximalwert, den das offizielle Datenblatt nennt (768 Liter), bezieht sich übrigens auf die Beladung bis zur Oberkante der Rücksitzlehnen, der übliche Wert für dachhohe Beladung liegt bei 1.119 Liter. Weiteres Plus: Es gibt einen praktischen Einlegeboden.