Der Erdgas-Zafira hat 140 PS, die Preise beginnen bei 29.840 Euro. Der 120-PS-Diesel ist vom Drehmoment her deutlich stärker. Es gibt ihn (mit weniger Ausstattung) ab 25.590 Euro. Die Differenz liegt also bei gewaltigen 4.250 Euro. Da man bei den Kraftstoffkosten nur 20 Cent je 100 Kilometer spart, kann sich das nicht rentieren. Das gilt auch, wenn man identische Ausstattungen vergleicht – auch dann amortisiert sich das CNG-Modell erst nach über einer Million Kilometer.