Die Grundkonzeption des Caterham Seven geht auf den Lotus Seven der 1950er-Jahre zurück, einem simplen Roadster zur Selbstmontage. Seit 1973 führt Caterham dessen Produktion fort. Nach wie vor lautet die Devise ,Weniger ist mehr", wie das Basismodell Seven 165 beweist. Ein nur 80 PS starker Suzuki-Motor mit 660 Kubik reicht für 7,5 Sekunden auf 100 km/h, weil der ganze Wagen lediglich 490 Kilogramm wiegt.