Schauen Sie sich nur mal diese Lichter an. Oder den Grill. Sieht aus wie entfernte Zukunft, soll aber in etwa zweieinhalb Jahren schon auf der Strasse stehen. Und zwar ziemlich genau so, denn laut Mercedes wird sich am Design des EQA nicht mehr allzu viel ändern. Das stromernde A-Klasse-Pendant besitzt zwei Elektromotoren, je einer an Vorder- und Hinterachse. Die Systemleistung kann bis zu 200 Kilowatt (272 PS) betragen. Der EQA folgt auf den 2019 startenden EQC. Die Reichweite? Bis zu 400 Kilometer.