Redakteur Roland Hildebrandt: "Die Tatsache, dass der neue Duster genauso lang ist wie sein Vorgänger, ist löblich. Aber dadurch bleibt es beim allenfalls ausreichenden Platzangebot im Fond."