Als ,Nasenbär" wurde die dritte Generation des VW Passat verspottet, weil ein sichtbarer Grill fehlte. Im nächsten Jahr bekommen die ersten Modelle ein H-Kennzeichen. Besonders das üppige Platzangebot spricht für den 88er-Passat, der 1993 geliftet wurde. Den Löwenanteil machten stets die Kombis aus, doch sie wurden meist von ihren Besitzern hart rangenommen. Kenner gönnen sich deshalb die Limousine.