Die dritte Generation des Cayenne ist seit Ende August bestellbar. Die Optik bleibt fast gleich (kleines Bild: alte Version). Die Länge steigt um sechs Zentimeter und auch der Kofferraum wächst. Zum Start gibt es nur den Cayenne mit 340 PS, den Cayenne S mit 440 PS und den Turbo von 550 PS. Weitere Versionen werden folgen, auch Diesel soll es wieder geben. Neu sind die Achtgang-Wandlerautomatik, die Hinterachslenkung sowie eine elektronische Wankstabilisierung – dem 48-Volt-Bordnetz sei Dank. Die Preise beginnen bei 74.828 Euro.