Zum Finale holte Porsche noch einmal alles aus dem Achtzylinder des 928 heraus. Der Hubraum stieg auf 5,4 Liter an, die Leistung auf 350 PS. Maximal waren 275 km/h möglich, auch wenn die optionale Viergang-Automatik bestellt wurde.