Zugunsten von mehr Leistung stieg der Hubraum beim 928 S auf 4,7 Liter an. Was man hier kaum erkennt, aber für Gebrauchtwagen-Käufer wichtig ist: Der Zahnriemen ist enorm lang und treibt die Nockenwellen, die Wasser- sowie die Ölpumpen an. Ein Wechsel geht deshalb ins Geld.