Der kleine Crossover mit der bizarren Optik ist ein Auto, das man entweder mag – oder eben nicht. Los geht es beim Nissan Juke mit einem 94-PS-Benziner für 15.990 Euro. Wer 24.625 Euro aufbringen kann, bekommt einen 1,6-Liter-Benziner mit 190 PS. Mit der Neuauflage und der damit zweiten Generation rechnen wir schon im Jahr 2018.