Im Vergleich zu allen anderen Fahrzeugen in dieser Liste wirkt der 4x4 wie aus einer anderen Zeit. Kein Wunder, das Lada-Modell wird dieses Jahr bereits 40 Jahre alt. Die Urban-Version mit lackierten Stoßfängern, verändertem Grill, elektrischen Fensterhebern und Sitzheizung soll jetzt auf Großstadt-Hipster von dem Gelände-Urgestein mit archaischem Saugbenziner und ohne nennenswerte Sicherheitsausstattung überzeugen. Los geht's bei günstigen 11.990 Euro. Er ist damit der günstigste Allradler auf dem deutschen Markt.