Am Anfang seines Lebens hatte der Ecosport vor allem mit Qualitätsmängeln zu kämpfen. Seit dem jüngsten Facelift wurde aber nicht nur das Ersatzrad von der Heckklappe entfernt, auch die Qualität konnte verbessert werden. Mit einer Länge von unter vier Metern und einer etwas gewöhnlicheren Optik zählt er auf jeden Fall zu den pragmatischeren Segment-Vertretern. Er startet bei 17.990 Euro für den 112-PS-Benziner. Das Topmodell leistet 140 PS aus einem Dreizylinder-Einliter-Triebwerk und kostet 21.740 Euro.