Wie bitte, den Polo soll es auch nicht mehr geben? Gemach. Das Modell ist derzeit nicht konfigurierbar und eine Preisliste fehlt auf der VW-Website ebenfalls. Der Grund ist natürlich der Modellwechsel, die sechste Generation startet Ende 2017. Die alte Version dürfte man derzeit mit spürbarem Rabatt bekommen. Also zugreifen oder auf den Neuen warten.