Der Formel-Renner von 1995 mit 431 Teilen bot nur wenige Funktionen: Die Vorderräder ließen sich drehen und die Kolben bewegten sich, wenn man die Räder drehte. Doch die detaillierte Nachbildung zum Beispiel des Sechszylindermotors machte schon beim Aufbau Spaß.