Bereits 1970 wurde ein Zahnrad als Lego-Element eingeführt. Bald darauf entwickelten die Designer Jan Ryaa und Erik Bach die Idee, fortgeschrittene Modelle mit komplexen, beweglichen Elementen zu kreieren. 1977 entstanden daraus die beiden ersten Lego-Technic-Modelle – darunter das hier gezeigte Auto-Chassis mit funktionierender Lenkung und beweglichen Motorkolben.