Das Messe-Highlight von Hyundai ist der Kona. Das 4,16 Meter lange kleine SUV tritt in der gleichen Klasse an wie der Citroën C3 Aircross. Eine Besonderheit ist, dass es den Kona auch mit Allradantrieb gibt. Zum Start werden der 1.0 T-GDI mit 120 PS sowie der 1.6 T-GDI mit 177 PS angeboten, es soll zunächst weder Saugbenziner noch Diesel geben. Die Preise beginnen bei 17.500 Euro.