Ford Focus Viertürer

Ford stellt den Focus als viertürige Stufenhecklimousine vor. Der Kofferraum hat in der Grundkonfiguration ein Volumen von 526 Litern. Die Rücksitzlehnen lassen sich umlegen; danach hat man eine Laderaumlänge von 1,66 Metern zur Verfügung.

Bei den Benzinmotoren gibt es neben dem neuen 1.6 Ti-VCT mit 115 PS drei weitere Ottomotoren, mit 80, 100 und 145 PS. Dieselfreunde können zwischen zwei Turbodieseln mit 109 und 136 PS wählen. Einen Partikelfilter gibt es als Extra. Damit erfüllt der Focus die Abgasnorm Euro 4. Der Einstieg kostet 16.675 Euro – 1.125 Euro mehr als der Dreitürer kostet. Die Ausstattung Sport ist für das Stufenheckmodell nicht im Programm.