Peugeot 1007

Er war bereits beim Genfer Autosalon zu sehen, aber in Deutschland noch nicht: der Peugeot 1007. Der 3,70 Meter lange Viersitzer basiert bereits auf der Plattform des Peugeot 207. Die auffälligsten Merkmale sind zwei Schiebetüren an den Seiten, ein Glasdach und die hohe Karosserie.

Zwei Benziner und ein Dieselmotor werden angeboten: ein 1,4-Liter-Otto mit 75 PS, ein 109 PS starker 1,6-Liter-Benziner und ein 1.4-Liter-HDi mit 68 PS. Die Benzinversionen können mit einem automatisierten Schaltgetriebe geordert werden. In Deutschland kommt der 1007 im September 2005 auf den Markt. Die Preise für das Auto beginnen bei üppigen 13.650 Euro.