Brabus S V12 S

Auf der Essen Motor Show 2005 war bereits der erste Vorgeschmack zu sehen, nun präsentieren die Bottroper das endgültige Resultat: die leistungsstärkste und schnellste Serienlimousine der Welt. Auf der AMI wird der Brabus S V12 S Biturbo erstmals in Deutschland vorgestellt.

Das 340 km/h schnelle Hochleistungsautomobil, das auf dem neuen Mercedes S 600 basiert, wird von einem Brabus S V12 S Biturbo Zwölfzylindermotor mit 730 PS bei 5.100 Touren und einem maximalen Drehmoment von 1.320 Newtonmetern bei 2.100 Umdrehungen angetrieben. Die Limousine sprintet in glatt vier Sekunden auf Tempo 100 und erreicht eine Spitze von 340 km/h.