Chevrolets zweites Concept-Car Beat ist eine dreitürige Fließhecklimousine. Der frontgetriebene Kleinwagen wird von einem Benziner mit Turbolader befeuert. Zu der Leistung des 1,2 Liter großen Aggregats machen die Amerikaner noch keine Angaben. Eine ansteigende Seitenlinie und aggressiv gestylte Frontscheinwerfer verleihen dem kleinen Flitzer schon im Stand eine gehörige Portion Dynamik.