Der Katay Victory ist wie der Troy seit Mai 2007 auf dem italienischen Markt. Immerhin 650 Stück hat man seither von beiden Modellen verkauft. ­Gar nicht mal schlecht, wenn man bedenkt, dass es nur 20 Händler in Italien gibt. Im Jahr 2008 will man über ein dichteres Händlernetz 3.000 Stück verkaufen. Auch die neuen Motoren, die nun die Euro-4-Norm erfüllen, sollen den Absatz fördern. Die SUV-Version Victory ist wie der Pick-up etwa fünf Meter lang und wird mit denselben beiden Motoren angeboten. Mit dem 110-PS-Diesel kostet der Victory 19.900 Euro, mit dem 125 PS starken Benziner 17.900 Euro.