Der Jetta startete von Beginn an mit etwas stärkeren Motoren als der Golf: Die Benziner-Palette reichte von 55 bis 90 PS. Das war für ein Leergewicht von 930 Kilogramm ausreichend. Die verschiedenen Ausstattungsvarianten hießen C, CL, GL und ,Carat".