Brennstoffzellenantrieb

Fioravanti Hidra
Die Designschmiede Fioravanti gibt zum 20. Geburtstag des Unternehmens einen Ausblick in die automobile Zukunft. Für den Antrieb der Studie Hidra sollen alternative Konzepte zum Einsatz kommen. So ist in der Mitte der Karosserie ein Platz vorgesehen, der Raum für einen Wasserstofftank bei einer Variante mit Brennstoffzelle beziehungsweise für eine Batterie bei einem Elektro- oder Hybridantrieb bietet.