Eines der ältesten Markenzeichen ist der Citroën-Doppelwinkel. Als André Citroën im Jahr 1919 von Rüstungs- auf Autoproduktion umstellte, wählte er ein früheres Produkt seines Unternehmens: die doppelte Schrägverzahnung von Zahnrädern. Zum Firmenjubiläum 2009 wurde das Logo etwas abgerundet.