Den ersten Kontakt mit Alfa Romeo hatte der junge Giugiaro im Jahr 1962. Seinerzeit noch in Diensten von Bertone stehend, war die Coupé-Version des Alfa 2600 namens "Sprint" die erste Großserienarbeit des Italieners.