Ein erster Renault-4-Entwurf aus den späten 1950er-Jahren hat viel von einem Lieferwagen. Pierre Dreyfus, der Generaldirektor von Renault, verlangte ein Auto mit großer Hecktür, denn der Erfolg der 1948 gestarteten Ente von Citroën war den Firmenoberen nicht entgangen.