Chevrolet zeigt den Sonic als 4,04 Meter langen Fünftürer (Bild) und als viertürige Stufenhecklimousine, die 4,40 Meter lang ist. Bei dem Auto handelt es sich um den Nachfolger des aktuellen Aveo, der in den USA einen neuen Namen erhält. Für Vortrieb sorgen zwei Motoren mit sehr ähnlicher Leistung: Neben dem 1,8-Liter-Benziner aus dem Chevrolet Cruze, der hier 137 PS liefern soll, kommt der 1,4-Liter-Turbobenziner mit 140 PS zum Einsatz, der in Deutschland aus Opel Astra und Meriva bekannt ist. Die Produktion des Sonic soll noch 2011 beginnen.