Als weltweit erstes Großserienfahrzeug mit einem Zweischeiben-Wankelmotor wurde der Cosmo Sport im Oktober 1963 auf der Tokyo Motor Show enthüllt und ging 1967 nach Jahren intensiver Tests in Produktion. Der damalige Mazda-Präsident Tsuneji Matsuda verblüffte die Messegäste, als er in einem Prototyp des Fahrzeugs in die Messehalle fuhr. Der Cosmo Sport kombinierte futuristische Proportionen mit guten Fahrleistungen. Das Gefühl an Bord wurde eher mit Fliegen als mit Fahren beschrieben.