Es hat eine Weile gedauert, bevor sich Citroën 2005/6 wieder in die Oberklasse traute. Heraus kam der C6, den es in Deutschland seit Mai 2006 zu kaufen gibt. Das avantgardistische Fahrzeug sieht man relativ selten auf unseren Straßen – was schade ist.

Der Wagen erfüllt wie kein anderer Citroën die Erwartungen an die Marke: Er ist modern und elegant gezeichnet und bietet dank seines Hydractive-Fahrwerks einen ausgesuchten Reise-Komfort. Außerdem lässt sich der Wagen mit der nach innen gewölbten Heckscheibe und dem ausfahrbaren Heckspoiler mit einem Head-up-Display ausrüsten. Der Einstiegspreis liegt für den 170-PS-Diesel bei geradezu sensationell günstigen 48.900 Euro.