Derzeit gibt es bei Audi nur zwei RS-Modelle, den TT RS und den RS 5. Ab Frühjahr 2011 ergänzt der RS 3 Sportback das Angebot. Mit 340 PS ist er der stärkste Serien-Kompaktsportler auf dem Markt – gemeinsam mit dem BMW 1er M Coupé. Der Fünfzylinder-Turbobenziner des RS 3 Sportback ist ein alter Bekannter, er kommt auch im TT RS zum Einsatz.