Lichthupe, dichtes Auffahren, ungeduldige Gesten: Das Repertoire der Drängler ist bekannt. Dass nicht jeder in der Lage ist, so schnell zu fahren, wie das andere gerne hätten, kommt dieser Spezies nicht in den Sinn. Aber Drängeln ist ebenso verboten wie Blockieren. 26 Prozent der Autofahrer werden beim Autofahren vor allem von Dränglern genervt.