Gleich einen Schwung neuer S-Modelle zeigt Audi auf der IAA. Der S6 begnügt sich künftig mit acht statt zehn Zylindern. Der doppelt aufgeladene 4.0 TFSI mit 420 PS und 550 Newtonmeter beschleunigt die S6 Limousine in 4,8 Sekunden von null auf 100 km/h. Beim S6 Avant dauert der Standardsprint 4,9 Sekunden. Beide Modelle werden bei 250 km/h elektronisch abgeregelt. Markstart für den S6 ist im Frühjahr 2012.