In den 1980er-Jahren setzte sich der schleichende Niedergang der britischen Automobilindustrie fort. Daran konnte auch der von 1983 bis 1994 gebaute Austin Maestro nichts ändern. Der große Markenname MG wurde damals nur noch für sportlichere Versionen biederer Modelle hergenommen, wie das Bild zeigt.