So eine Höherlegung kann durchaus Sinn machen. Aber die (teure) Mutation des VW Up zum Möchtegern-SUV ist eher peinlich.